Bronze für 52 Nachwuchsmusiker

brz18aLÖRRACH. An der ersten von jährlich zwei Bronzeprüfungen des Alemannischen Musikverbandes am 24. März haben sich 61 Teilnehmer aus 20 Vereinen den Prüfern gestellt. 52 Teilnehmer haben alle drei Teile - Musiktheorie, Gehörbildung/Rhythmus und praktisches Vorspiel - bestanden.

Sie dürfen sich auf die Verleihung der Urkunden im Oktober freuen, sagt Verbandsjugendleiter Thomas Schmid. Für neun Kids heißt es, einzelne Teile nachzuholen. Prüfungsbester war Clemens Moh vom Musikverein Wyhlen mit 170 von insgesamt 180 möglichen Punkten. Ausgerichtet wurde die Prüfung in bewährter Weise vom Musikverein Binzen im dortigen Schulzentrum.

brz18b