Latest

Pressemeldung BDB / Kooperation FIM Musikermedizin Uni Freiburg

PM Risikoeinschaetzung 12052020Liebe BDB-Verbands- und Vereinsverantwortliche,

liebe Musikerinnen und Musiker,

der BDB und die BDMV sind seit 2 Wochen intensiv im Gespräch mit dem Freiburger Institut für Musikermedizin FIM der Uni Freiburg (Prof. Richter, Prof. Spahn).

Beiliegende Pressemeldung über eine intensive Zusammenarbeit und eine weitere Untersuchungsreihe bezüglich des Risikos beim Musizieren eines Blasinstrumentes in der Coronakrise haben BDB und BDMV am 12. Mai veröffentlicht. Bitte leiten Sie diese auch an die Musikvereine weiter.

Da aktuell zu viel Halbwissen und Nichtwissen in der öffentlichen Wahrnehmung bezüglich „Risikoeinschätzung für Bläser“ kursiert, sind BDB und BDMV eine intensive Kooperation mit dem FIM (Uni Freiburg) eingegangen. Über diese Kooperation wollen wir wichtige Erkenntnisse sowie fundierte Aussagen über ein eventuelles Risiko beim Musizieren mit Bläsern erhalten. Dies kann die Grundlage dafür sein, politische Öffnungen und Lockerungen für die Musikvereine zu beschleunigen.

Der BDB möchte zusammen mit dem FIM Messungen in den Räumen der Akademie in Staufen durchführen. Wir tun alles, damit Sie so schnell wie möglich wieder mit abgestimmten Rahmenbedingungen in den Probe- und Spielbetrieb zurückzukehren dürfen.

Weiterlesen ...