Sound of Peace am 2. & 10. Oktober 2022 im Burghof

Sound of Peace"70 Jahre Grundgesetz-eine deutsche Geschichte": Dieses 30-minütige Werk des Komponisten Guido Rennert steht im Zentrum des Konzertes, dass der Alemannische Musikverband am 2.und 3. Oktober im Burghof Lörrach veranstaltet. Dirigent Gordon Hein hat eigens für dieses Projekt ein großes Blasmusikorchester unter dem Namen "Südbaden Symphonics" zusammengestellt.

Als weitere Interpreten wirken die Sängerin Manuela Bibert aus (Hamburg) sowie in „Fantasia Concertante“ von Ricardo Moll´a der Bassposaunist Mischa Meyer aus (Basel) mit. Weitere Werke sind „Arabesque von Samuel Hazo wie auch „The 7th Night of July“ aus der Feder von der japanischen Dirigentin Itaru Sakai. Als weiteren Höhepunkt wird das Werk „Das Tagebuch der Anne Frank“ in einer speziellen Fassung mit Erzählerin (Claudia Adrario de Roche aus Basel aufgeführt. Guido Rennert ist Composer-in Residence beim Musikkorps der Bundeswehr, das „70 Jahre Grundgesetz“ im Frühjahr 2019 aufgeführt hat. Der 49-jährige Klarinettist, Komponist und Arrangeur schreibt zu seinem Werk „ 70 Jahre Frieden und Freiheit basieren nicht zuletzt auf die Lehren, die wir Deutschen aus zwei verheerenden Weltkriegen und der NS-Diktatur gezogen haben. Mit meiner Komposition möchte ich ein Bewusstsein stärken und vielleicht auch schaffen für unser Land, mit all seinen wunderbaren Menschen, seiner vielfältigen Kultur, seinen reichen Traditionen und seiner Einbindung in die westliche Wertewelt“.
Termine hierfür sind: 2. Und 3. Oktober 2022, 20 Uhr Burghof Lörrach Einlass: 19 Uhr. Vorverkauf Burghof Lörrach Tickets:www.burghof.com/tickets